Psychotherapie/Krisenintervention

Wenn es in der Seele brennt…

…braucht es manchmal eine Unterstützung, damit es gut weiter geht. In akuten Krisen oder bei chronischen Leiden stehe ich Ihnen mit meinem therapeutischen Wissen gerne zur Seite.

Auch eine medikamentöse Therapie kann in akuten Fällen, oder als begleitende Maßnahme zur Stabilisierung sinnvoll sein.

Da ich kein Arzt bin stehen mir die klassischen Psychopharmaka nicht zur Verfügung. Jedoch gibt es für viele Fälle eine geeignete und dabei oft schonendere naturheilkundliche Alternative. In akuten Fällen verabreiche ich auch Injektionen.

Jeder Patient hat die Möglichkeit, mich auch akut um einen Rückruf zu bitten.

Oft reicht es schon, zu wissen, dass es einen Ankerpunkt gibt, um eine Situation zu entschärfen. Für alle Anderen Fälle stehe ich in Notfällen telefonisch zur Verfügung. (Rückrufbitte)

 

Hinweis:

Da ich kein normaler Psychotherapeut/Arzt bin sondern nach dem Heilpraktikergesetz arbeite ist eine Abrechnung über die gesetzliche Krankenkasse NICHT möglich. Falls Sie jedoch privat versichert/Beihilfe versichert sind und/oder eine Zusatzversicherung haben, die den Heilpraktiker abdeckt stelle ich Ihnen die Behandlung gerne nach den Ziffern der GBÜH in Rechnung.

Scroll to Top